Forderungsmanagement / Anwaltsinkasso

Wir nehmen Gewerbetreibenden gerne das – stets lästige – Forderungsmanagement ab.
Rechtsanwalt Lagerpusch war in seiner Tätigkeit als Justiziar u.a. mit dem Forderungsmanagement betraut, kennt daher die Abläufe solcher Prozesse und weiß genau, wie zeitaufwendig Inkasso sein kann. Die Arbeitskraft Ihrer Mitarbeiter sollten Sie gewinnbringender einsetzen! Für Forderungsmanagement sind Ihre Arbeitskräfte eindeutig zu teuer!

 

Inkassobüro vs. Anwaltsinkasso – Warum die Rechtsanwaltskanzlei Lagerpusch sich um Ihr Forderungsmanagement kümmern sollte

Die Vorteile des Forderungsmanagements durch einen Rechtsanwalt liegen auf der Hand. Während das Inkassobüro lediglich außergerichtlich für Sie tätig werden darf, kann der Rechtsanwalt darüber hinaus Ihre Forderung im Falle des Scheiterns der außergerichtlichen Beitreibung diese auch gerichtlich für Sie geltend machen. Spätestens ab diesem Zeitpunkt ist das Inkassobüro gezwungen, selbst einen Rechtsanwalt einzuschalten und Ihre Daten und Dokumente an diesen abzugeben. Im Zweifel haben Sie es also nun mit einem weiteren Ansprechpartner zu tun, der das Inkassobüro nur noch als Kommunikationsvermittlung nutzt.
Der im Rahmen des Anwaltsinkassos beauftrage Rechtsanwalt hingegen betreut Sie und Ihre Angelegenheit von Anfang bis Ende.

Senden Sie mir als Ihrem Vertreter auch die entsprechenden Unterlagen zu, aus denen sich die Forderung ergibt (Verträge etc.), so sehen Sie sich auch nicht mit der Situation konfrontiert, dass das Verfahren zunächst eingefroren wird, wenn der Schuldner die Forderung gegenüber dem Inkassobüro bestreitet. Der beauftragte Rechtsanwalt kann dies anhand der Unterlagen schnell und sachlich prüfen und auf die Einwendungen des Schuldners adäquat reagieren.

Nicht zuletzt entstehen Ihnen erhebliche Vorteile in Bezug auf die Kosten. Inkassobüros verlangen oft eine Art „Mitgliedsbeitrag“ oder „Grundgebühr“, zusätzlich hierzu eine, von der Höhe der Forderung abhängige Erfolgsprovision. Solche Pauschalen finden Sie bei der Kanzlei Lagerpusch nicht.
Im Falle des Erfolgs entstehen Ihnen durch die Beauftragung der Kanzlei keine Kosten. Diese hat Ihr Schuldner aufgrund seines Zahlungsverzugs komplett zu übernehmen.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.