Social-Media-Recht

Ein eigenes Social-Media-Recht oder gar ein „Social-Media-Gesetz“ existiert nicht. Das Social-Media-Recht setzt sich vielmehr aus verschiedenen Gesetzen zusammen, wie bspw. dem Telemediengesetz (TMG), dem Urheberrechtsgesetz (UrhG), dem Markengesetz (MarkG) oder dem Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG).

In all diesen Normen finden sich Regelungen, die für den erfolgreichen und rechtssicheren Auftritt im Social Network wichtig und unerlässlich sind. Denn auch das Social-Network ist kein rechtsfreier Raum.

Dabei beginnt es bereits mit der Wahl des Namens der Social-Media-Präsenz. Verstößt dieser gegen das Markenrecht eines anderen Marktteilnehmers? Kann ich für die Nutzung eines bestimmten Seitennamens auf Facebook abgemahnt werden? Weitere Fragen, wie „Welche Bilder darf ich auf Facebook nutzen?“, „Welche Rechte brauche ich, um Fotos auf Facebook einstellen zu können“, „Wie verhalte ich mich im Falle eines Shitstorms oder bei Beleidigungen auf meiner Fan-Seite?“ oder aber die Frage nach den Pflichtangaben auf einer Social-Network-Präsenz stellen sich Community-Managern immer wieder.

Gewinnspielbedingungen für Facebook-Gewinnspiele oder aber gesponsorte Videos auf YouTube – all diese Themen bilden die Grundlage für rechtliche Fallstricke, die es zu umgehen gilt.

Als Unternehmen haben Sie ihren Social-Media-Auftritt wahrscheinlich einem Redakteur aus ihrem Hause anvertraut. Kennt er alle wichtigen rechtlichen Aspekte des Social-Media-Auftritts? Abhilfe kann hier eine Social-Media-Richtlinie in Ihrem Unternehmen schaffen, die eine Handlungsanweisung darstellt, an der sich die Community-Manager entlanghangeln können.

 

Was können wir für Sie tun?

Wir beraten und vertreten Sie gerne, wenn Sie einen Social-Media-Auftritt planen oder bereits erstellt haben. Hierbei gehen wir mit Ihnen den Auftritt von Anfang bis Ende durch, klären offene oder auftretende Fragen zur Impressumspflicht, dem Umgang mit Hasskommentaren oder Shitstorms sowie der Nutzung von Content und der entsprechenden Nutzungsrechte.

Gerne erstellen wir für Ihr Unternehmen eine Social-Media-Richtlinie oder unterstützen Sie bei der Erstellung von Teilnahmebedingungen zu Gewinnspielen und beraten Sie hinsichtlich der rechtlichen Aspekte bei der Umsetzung eben solcher.

 

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.


Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Hier können Sie Dateien hochladen, die für Ihre Anfrage relevant sind.